KÜNG & FRIENDSKÜNG & FRIENDS

samm group | 29.11.2014

Zeichen der guten nachbarschaftlichen Beziehungen Schweiz/Liechtenstein.

KÜNG & friends

Der Schweizer Skifahrer Patrick Küng trägt bei den Speedrennen in Lake Louise (CAN) und in Beaver Creek (USA) einen Helm mit Schweizer und Liechtensteiner Fahne. Die beiden Flaggen stehen für KÜNG & friends und symbolisieren eine Schweizer/Liechtensteiner Kooperation, die dem Ski-Nachwuchs zugute kommt. "Jetzt ist der richtige Moment gekommen, um mein Nachwuchsprojekt zu lancieren, das ich schon länger im Hinterkopf hatte", erklärt Patrick Küng. Hinter den "friends" stehen Liechtensteiner Freunde von Patrick, die nicht nur an den letztjährigen Lauberhornsieger glauben, sondern auch die Idee verfolgen, junge Skitalente aus Liechtenstein und der Schweiz zu unterstützen.

Die Aktion soll ein Zeichen sein für die gutnachbarschaftlichen Ski-Beziehungen zwischen  Liechtenstein und der Schweiz. Ein Danke-Schön an Swiss Ski für die Idee der liechtensteinisch/schweizerischen Trainingsgemeinschaft und damit der Förderung des Skinachwuchses auf beiden Seiten. Zu Patrick Küngs Nachwuchsprojekt gehören verschiedene Charity-Aktionen zugunsten des Skinachwuchses Schweiz/Liechtenstein. Unter anderem wird Patricks Helm versteigert.
Was der schnellste Speedfahrer jetzt noch braucht, ist ein Hauptsponsor. Patrick Küng: "Wir hatten bisher gute Kontakte zu möglichen Partnern. Ich bleibe optimistisch. Wenn ich schnell fahre, kommt der richtige Partner." Und ein neuer Helm. Doch Patrick versichert: "Das Nachwuchs-Projekt führe ich weiter, auch wenn ich einen Hauptsponsor gefunden habe."
Kontakt Patrick Küng:
	samm group
	Swiss Athlete Marketing &
	Management Group AG
	Daniela Gisler, Tel: 0041 79 434 06 26, gisler@samm-group.ch
Weitere Informationen unter:
http://www.kuengandfriends.ch

Die Aktion soll ein Zeichen sein für die gutnachbarschaftlichen Ski-Beziehungen zwischen  Liechtenstein und der Schweiz. Ein Danke-Schön an Swiss Ski für die Idee der liechtensteinisch/schweizerischen Trainingsgemeinschaft und damit der Förderung des Skinachwuchses auf beiden Seiten. Zu Patrick Küngs Nachwuchsprojekt gehören verschiedene Charity-Aktionen zugunsten des Skinachwuchses Schweiz/Liechtenstein. Unter anderem wird Patricks Helm versteigert.

Was der schnellste Speedfahrer jetzt noch braucht, ist ein Hauptsponsor. Patrick Küng: "Wir hatten bisher gute Kontakte zu möglichen Partnern. Ich bleibe optimistisch. Wenn ich schnell fahre, kommt der richtige Partner." Und ein neuer Helm. Doch Patrick versichert: "Das Nachwuchs-Projekt führe ich weiter, auch wenn ich einen Hauptsponsor gefunden habe."

Kontakt Patrick Küng:
samm group
Swiss Athlete Marketing &
Management Group AG
Daniela Gisler, Tel: 0041 79 434 06 26, gisler@samm-group.ch

Weitere Informationen unter:

http://www.kuengandfriends.ch