Mit Ovomaltine meinen Helm gewinnen!

patrickkueng | 13.11.2012 | 16 Kommentare

Unterstütze mich in der Saison 2012/2013 zusammen mit Ovomaltine und gewinne  meinen Ovo-Helm!

Mit Ovomaltine meinen Helm gewinnen!

Ovomaltine unterstützt mich seit der Saison 2011/2012. In der neuen Ski-Saison kannst Du mich ebenfalls tatkräftig unterstützen und erst noch gewinnen.: Ovomaltine sucht die einfallsreichsten Texte für meine Helme. Ich werde fünf Texte aussuchen, die dann auf meinen Ovo-Helme für Bormio, Wengen, Kitzbühel, Schladming und Lenzerheide gedruckt werden. Die Autoren  dieser fünf Beiträge gewinnen meinen  Original-Helm und ein brandneues Paar Ski von Salomon. Unter allen Teilnehmern werden drei Ski-Weekends mit mir und Didier Cuche verlost.“

Hier geht's direkt zur Ovomaltine Helm App

Patrick Küng in der Reha

nmadmin | 10.05.2012 | 2 Kommentare

Hier ist ein Beitrag über mein Heilungsverlauf. Mit Saisonrückblick und Ziele für nächste Saison. Schaut doch mal rein.

Abruptes Saisonende aber ich will zurück an die Weltspitze.

patrickkueng | 30.03.2012 | 5 Kommentare

Länger Zeit habt Ihr nichts mehr von mir gehört. Das ist nicht weil ich nicht mehr schreiben kann, meine Hände sind ja nicht verletzt. Ich hatte einfach keine Lust. Nach der Diagnose Kreuzbandriss, brauchte ich ein wenig Zeit für mich. Der Befund war schnell da, mit dem Umzugehen dauerte ein paar Tage. Jeder Sportler der schon mal solch eine Verletzung hatte, weiss was es braucht um wieder zurück zukommen. Ich weiss es auch, da es nicht mein erster Unfall ist. Darum werde ich alles daran setzten für ein erfolgreiches Comeback nächste Saison.

Abruptes Saisonende aber ich will zurück an die Weltspitze.
Da war die Welt noch in Ordnung. Besichtigung mit Marc Gisin. Eine Woche später teilten wir uns das Zimmer in der Rennbahnklinik in Basel. Diagnose Kreuzbandriss.

Da war die Welt noch in Ordnung. Besichtigung mit Marc Gisin. Eine Woche später teilten wir uns das Zimmer in der Rennbahnklinik in Basel. Diagnose Kreuzbandriss.

Das Knie schmerzte nur ein bisschen aber der Ärger über mich selbst war riesig. Zwei Tore vor dem Ziel darf man nicht mehr Stürzen. Etwas Positives kann ich Trotzdem mitnehmen für nächste Saison. Sogar mit dem Sturz wäre ich in den Top 20 gewesen. Ich weiss das ist nur ein kleiner Trost.

Das Knie schmerzte nur ein bisschen aber der Ärger über mich selbst war riesig. Zwei Tore vor dem Ziel darf man nicht mehr Stürzen. Etwas Positives kann ich Trotzdem mitnehmen für nächste Saison. Sogar mit dem Sturz wäre ich in den Top 20 gewesen. Ich weiss das ist nur ein kleiner Trost.

Reha anstelle von Ferien. Manchmal werden die Pläne innert kürzester Zeit auf den Kopfgestellt. Der Terminkalender beinhaltet dann Ärztebesuche und Physiotermine.

Reha anstelle von Ferien. Manchmal werden die Pläne innert kürzester Zeit auf den Kopfgestellt. Der Terminkalender beinhaltet dann Ärztebesuche und Physiotermine.

Danke dem ganzen Rennbahn Team. Speziell Lukas Weisskopf der mich operiert hat. Ich hatte vom ersten Kontakt zu Dir Luky ein sehr gutes Gefühl. Merci!!!!!

Danke dem ganzen Rennbahn Team. Speziell Lukas Weisskopf der mich operiert hat. Ich hatte vom ersten Kontakt zu Dir Luky ein sehr gutes Gefühl. Merci!!!!!

Olympia-Hauptprobe Sochi 2014

patrickkueng | 09.02.2012 | 2 Kommentare

In gut zwei Jahren finden die Olympischen Winterspiel in Sochi (Russland) statt. Nun ist der grosse Test für Piste und Unterkünfte. Dieses Wochenende steht eine Abfahrt und eine Superkombination auf dem Programm. Hier schon mal ein paar Eindrücke aus Sochi.

Olympia-Hauptprobe Sochi 2014
Die Reise gestaltete sich schon recht schwierig. Mit drei Charterflüge reisten alle Teams von Zürich nach Sochi. Wegen Platzmangels mussten ein paar Sitzbänke weichen, damit alle Skis verstaut werden konnten.

Die Reise gestaltete sich schon recht schwierig. Mit drei Charterflüge reisten alle Teams von Zürich nach Sochi. Wegen Platzmangels mussten ein paar Sitzbänke weichen, damit alle Skis verstaut werden konnten.

Das ganze Tal von Sochi bis ins Skigebiet ist eine Riesen Baustelle. Letzten Sommer arbeiteten 80000 Leute im 24h Betrieb. Eisenbahn, Hotels und das Olympiadorf müssen gebaut werden. Unser Hotel das Park Inn ist schon fertig und ganz ok.

Das ganze Tal von Sochi bis ins Skigebiet ist eine Riesen Baustelle. Letzten Sommer arbeiteten 80000 Leute im 24h Betrieb. Eisenbahn, Hotels und das Olympiadorf müssen gebaut werden. Unser Hotel das Park Inn ist schon fertig und ganz ok.

Das Skigebiet ist super. Geniale Pisten und die Abfahrt ist auch sehr selektiv. Weite Sprünge und sehr steile Passagen wechseln sich ab.

Das Skigebiet ist super. Geniale Pisten und die Abfahrt ist auch sehr selektiv. Weite Sprünge und sehr steile Passagen wechseln sich ab.

Vertrauen ist gut Kontrolle ist besser. Die Sicherheitsbemühungen sind enorm. Ich möchte ja nicht wissen wie es in zwei Jahren Aussehen wird. Man kann aber sagen das schon sehr viel gut funktioniert. Und die Russen geben sich wirklich mühe.

Vertrauen ist gut Kontrolle ist besser. Die Sicherheitsbemühungen sind enorm. Ich möchte ja nicht wissen wie es in zwei Jahren Aussehen wird. Man kann aber sagen das schon sehr viel gut funktioniert. Und die Russen geben sich wirklich mühe.

Garmisch 2012

patrickkueng | 29.01.2012 | 1 Kommentar

Das Wochenende in Garmisch ist vorbei. Heute musste das Rennen leider abgesagt werden. Der Nebel war im Mittelteil zu dicht. Nun müssen noch zwei Super-G Rennen nachgeholt werden. Ich hoffe das in Crans Montana zwei SG statt finden. Das wäre für uns ein Heimrennen mehr.

Garmisch 2012