Redesign meiner Webseite

patrickkueng | 05.11.2011

Ich weiss, die letzten zwei Jahre war ich auf meiner Website nicht sehr aktiv. Vielleicht lag es daran, dass mein Webdesigner Mario Vogler lang auf Weltreise war. Doch zum Glück ist er jetzt zurück. Und so tut sich auch auf meiner Website wieder einiges!

Redesign meiner Webseite

Im Sommer habe ich mich mit Mario zusammengesetzt und über meine Website gesprochen. Wir wussten beide, dass es eigentlich nur besser werden kann, und vor allem muss. Wir haben also entschieden, dass eine komplett neue Website her muss. Mario hatte kurz davor einen neuen Job bei der Internetagentur Südostschweiz Newmedia AG angenommen. Als ich deren Website besuchte, war das Erste, was ich sah, folgender Slogan: «Meine Alte war hässlich. Jetzt habe ich eine Neue». Ganz schön zweideutig.

Seit unserem Treffen sind nun vier Monate vergangen. In dieser Zeit hat Marianne Luck von der Newmedia ein neues Design entworfen, Mario hat die technische Umsetzung in die Hand genommen. Nun ist sie fertig, meine neue Website. Gerade rechtzeitig zum Start in die neue Wintersaison. Das Urteil, ob meine Alte hässlich war, überlasse ich anderen. Viel wichtiger ist: Ich habe jetzt eine Neue! Und was für eine. Ich möchte mich an dieser Stelle bei Marianne und Mario für Ihren Einsatz und vor allem bei der Newmedia bedanken, die meine neue Website gesponsert hat.

Seit unserem Treffen sind nun vier Monate vergangen. In dieser Zeit hat Marianne Luck von der Newmedia ein neues Design entworfen, Mario hat die technische Umsetzung in die Hand genommen. Nun ist sie fertig, meine neue Website. Gerade rechtzeitig zum Start in die neue Wintersaison. Das Urteil, ob meine Alte hässlich war, überlasse ich anderen. Viel wichtiger ist: Ich habe jetzt eine Neue! Und was für eine. Ich möchte mich an dieser Stelle bei Marianne und Mario für Ihren Einsatz und vor allem bei der Newmedia bedanken, die meine neue Website gesponsert hat.

Eine ganz andere Herausforderung war die Gestaltung meines neuen Logos. Hier hat mich Ursina Luck mit Ihrer Firma Crea'ted super unterstützt. Hinter dem Namen Crea'ted stecken Print, Web und Design. Das neue Logo zeigt meine Initialen «PK». Ich finde, es passt super zu meiner Person. Es ist einfach, trendy und dennoch zeitlos. Es ist auch sehr dynamisch, was meine Leidenschaft fürs Skifahren und für die Geschwindigkeit widerspiegelt.

Eine ganz andere Herausforderung war die Gestaltung meines neuen Logos. Hier hat mich Ursina Luck mit Ihrer Firma Crea'ted super unterstützt. Hinter dem Namen Crea'ted stecken Print, Web und Design. Das neue Logo zeigt meine Initialen «PK». Ich finde, es passt super zu meiner Person. Es ist einfach, trendy und dennoch zeitlos. Es ist auch sehr dynamisch, was meine Leidenschaft fürs Skifahren und für die Geschwindigkeit widerspiegelt.

Ovomaltine wird neuer Kopfsponsor

patrickkueng | 12.10.2011

Diesen Frühling konnte ich schon den ersten "Erfolg" für die kommende Saison feiern. Ich habe mit Ovomaltine einen super Partner gefunden.

Ovomaltine wird neuer Kopfsponsor

Schon am Anfang von meiner Karierre war Ovomaltine ein Begriff für mich. Dreimal in Folge gewann ich den prestigeträchtigen Ovo Grandprix. Es freut mich sehr, dass ich kommenden Winter mit der Farbe Orange die Pisten hinunter fahren kann.

Saisonrückblick 2010/11

patrickkueng | 13.09.2011

Nun ist die Saison 2010/11 zu Ende. Ich kann sagen, dass ich zufrieden bin und einiges geschafft habe. Natürlich habe ich nicht alle persönlich gesteckten Ziele erreicht. Dass ich an den Weltmeisterschaften in Garmisch nicht teilnehmen konnte, war für mich im ersten Augenblick eine grosse Enttäuschung.

Saisonrückblick 2010/11

Der Grund dafür war mein Trainingssturz anfangs Januar in Saalbach, wobei ich mir eine Hirnerschütterung zuzog. Die Auswirkungen von dem Sturz begleiteten mich leider mehr als 2 Monate. Hinzu kam eine Grippe die den Start an der WM unmöglich machte.

Nun bin ich in der Abfahrt die Nummer 13 auf der Welt, obwohl ich zwei Rennen auslassen musste. Ich weiss jedoch, dass ich mich noch um ein Vielfaches steigern kann. Mein Potential möchte ich nächste Saison voll und ganz ausschöpfen. Ich freue mich schon darauf und hoffe, dass ich weiterhin auf eure Unterstützung zählen kann. Ich möchte mich bei allen recht herzlich bedanken, die mich durch den Winter begleitet haben. Vielen Dank allen Sponsoren, dem Fanclub, Freunde, Familie und all jenen, die ich jetzt vergessen habe.

Nun bin ich in der Abfahrt die Nummer 13 auf der Welt, obwohl ich zwei Rennen auslassen musste. Ich weiss jedoch, dass ich mich noch um ein Vielfaches steigern kann. Mein Potential möchte ich nächste Saison voll und ganz ausschöpfen. Ich freue mich schon darauf und hoffe, dass ich weiterhin auf eure Unterstützung zählen kann. Ich möchte mich bei allen recht herzlich bedanken, die mich durch den Winter begleitet haben. Vielen Dank allen Sponsoren, dem Fanclub, Freunde, Familie und all jenen, die ich jetzt vergessen habe.

Ein spezielles Dankeschön gilt meinem Kopfsponsor Audi. Ich konnte die letzten zwei Jahre Botschafter einer weltbekannten Marke sein und schätzte unsere Zusammenartbeit sehr. Es war eine schöne Zeit doch leider kann die Partnerschaft nicht weitergeführt werden.Ein spezielles Dankeschön gilt meinem Kopfsponsor Audi. Ich konnte die letzten zwei Jahre Botschafter einer weltbekannten Marke sein und schätzte unsere Zusammenartbeit sehr. Es war eine schöne Zeit doch leider kann die Partnerschaft nicht weitergeführt werden.